Unser Welpenkurs

In der Welpenzeit des Hundes läuft neben der grundlegenden körperlichen vor allem die charakterliche Entwicklung, also die Prägung bzw. Sozialisation ab. Die wichtigste, weil Erziehungsgrundlagen setzende Phase der Hundeerziehung findet somit bereits in den sogenannten Welpenschulen statt.

 

Im Welpenkurs soll dem Welpenbesitzer auch ein artgerechter Umgang mit dem Hund und die Umsetzung von positiver Welpenerziehung und Welpenprägung vermittelt werden. Dem Hundehalter wird ein Basiswissen über Hundeverhalten, Körpersprache des Hundes, biologisches Lernverhalten des Hundes und artgerechten Aufbau der Hundeerziehung vermittelt. Der Welpenbesitzer lernt sowohl in der Theorie, als auch die praktische Umsetzung mit dem Welpen. Der Welpe soll lernen, sich anderen Hunden und Menschen gegenüber richtig zu verhalten ("Sozialverhalten"), und er wird mit verschiedenen Umweltreizen bekannt gemacht, welchen er in seinem späteren Hundeleben begegnen wird (z.B. verschiedene Arten von Lärm, Menschen aller Altersgruppen, Radfahrer, Jogger, das Element Wasser, Überwinden kleinerer Hindernisse, verschiedene visuelle Reize, usw). Das spielerische Erlernen der Grundbegriffe der Hundeerziehung zu einem alltagstauglichen Familienhund wird von Beginn an geübt (z.B. das Herankommen auf Rufen, Leinenführigkeit, "sitz", "Platz" usw).

 

Auch Nicht-Vereinsmitglieder können an dieser Welpengruppe teilnehmen!

 

Für wen?

Welpen aller Rassen und Mischungen im Alter von 9 Wochen bis ca. 6 Monate

 

Wann?

Samstags, 13.00 Uhr

Nach vorheriger telefonischer Anmeldung

0171 - 4902503 - Antonia Aschendorf -

Letztes Treffen in diesem Jahr ist am 08.12.2018.

Wir beginnen wieder mit der Welpengruppe am 19.01.2019.

 

Wo?

HSV - Teamwork

 

Was?

Spielen mit Artgenossen

Gewöhnung an optische und akustische Umweltreize

Förderung der Beziehung zwischen Hund und Hundehalter

Einführung in die Hundeerziehung

 

Wie viel?

Die Welpengruppe kostet für Nicht-Vereinsmitglieder pro Einheit 5,00 EUR,

 

 

Der Hund muss altersgemäß geimpft und entwurmt sein!

Der Impfpass muss zur ersten Übungsstunde unbedingt mitgebracht werden!

 

 

 

Wir freuen uns auf deinen Besuch!